Account/Login

Verbandsliga

Offenburger FV vor dem Saisonstart und dem Sprung ins kalte Wasser

Lukas Karrer
  • Di, 04. August 2020, 17:21 Uhr
    Verbandsliga Südbaden

     

BZ-Plus Den Fußball-Verbandsligisten Offenburger FV beschäftigen vor dem Saisonstart vier elementare Fragen, auf die der Verein mit seinem neuen Trainer Benjamin Pfahler baldige Antworten finden muss

Steht vor keiner leichten Aufgabe: OFV-Coach Benjamin Pfahler  | Foto: Achim Keller
Steht vor keiner leichten Aufgabe: OFV-Coach Benjamin Pfahler Foto: Achim Keller
1/2
Der Fußball-Verbandsligist Offenburger FV hat unabhängig vom knapp verpassten Aufstieg im Vorjahr vieles auf Anfang gestellt. Ein neuer Trainer ist da, beide Keeper sind weg, die Ära von Präsident Uwe Hoffmann und Sportvorstand Heinz Falk endet − vieles, was zuletzt in Stein gemeißelt war, ist nun ungewiss rund um das Karl-Heitz-Stadion. Auf den OFV wartet der Sprung ins kalte Wasser. Zumal sich die Frage nach dem richtigen Spielsystem stellt. Denn nach dem Abgang des erfahrenen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar