WM-Finale

Offensivspektakel und Elfmeterdrama: Argentinien ist Weltmeister

dpa/BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

So, 18. Dezember 2022 um 18:55 Uhr

Fußball-WM

2:2 nach regulärer Spielzeit, 3:3 nach Verlängerung, Torchancen im Überfluss: Frankreich und Argentinien liefern sich ein unvergleichliches WM-Finale. Am Ende muss das Elfmeterschießen entscheiden.

Die Krönung! Für einen Moment ganz alleine ließ sich Lionel Messi von den entfesselt jubelnden argentinischen Fans feiern. Mit beiden Armen in der Luft stand der neue Weltmeister auf dem Rasen des gigantischen Lusail Stadions, dann fiel er in die Umarmung seiner Teamkollegen. Die Albiceleste mit ihrem wieder überragenden Anführer gewann am Sonntagabend das am Ende hochdramatische Finale der umstrittenen Katar-Endrunde gegen den entzauberten Titelverteidiger Frankreich mit 4:2 (3:3, 2:2, 2:0) im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung