Wahlkampf

IOC-Präsident: Gerangel um den olympischen Thron

Jens Weinreich

Von Jens Weinreich

Fr, 31. Mai 2013 um 00:00 Uhr

Olympische Spiele

Sechs Männer kämpfen um das höchste Amt des Weltsports. Sechs langgediente Olympier, darunter Sergej Bubka, wollen zum neunten Präsidenten in der Geschichte des IOC gekürt werden.

Als vorerst letzter Kandidat bekannte sich jetzt in St. Petersburg, am Rande des sportpolitischen Gipfeltreffens Sportaccord, der Ukrainer Sergej Bubka. Als Stabhochsprung-Weltrekordler, vielfacher Weltmeister und Olympiasieger wollte Bubka schon immer hoch hinaus. Nun soll es am 10. September der IOC-Thron sein.

Vor Bubka hatten der deutsche Favorit und Industrielobbyist Thomas Bach (FDP), der Unternehmer und Diplomat Ser Miang Ng (Singapur), der Architekt und Chef des Box-Weltverbandes (AIBA) Ching Kuo Wu (Taiwan), der Banker Richard Carrin aus Puerto Rico und der Präsident des Ruder-Weltverbandes (FISA) Denis Oswald (Schweiz) ihre Kandidaturen erklärt. Am 6. Juni ist Bewerbungsschluss, weitere Offerten sind kaum zu erwarten. Bubkas Lager hatte noch im Winter verlauten lassen, der Ukrainer, mit 49 Jahren der weitaus jüngste Kandidat, werde wohl noch einen Zyklus in die Warteschleife gehen und sich nicht für alle Zeiten verbrennen. So wie es Thomas Bach 2001 getan ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung