15 000 Euro fließen nach Gengenbach

Christine Storck-Haupt

Von Christine Storck-Haupt

Di, 02. Januar 2018

Ortenaukreis

Hohes Preisgeld von "Jugend forscht" und Joachim-Herz-Stiftung für Schülerforschungszentrum.

GENGENBACH (tor). Das Schülerforschungszentrum (SFZ) in Gengenbach ist unter den fünf besten in Deutschland: Für sein Konzept bekam "Xenoplex" jetzt von der Stiftung Jugend forscht e.V und der Joachim-Herz Stiftung 15 000 Euro Preisgeld. Gepunktet haben die Gengenbacher laut Jury mit "sehr guter Zielgruppenansprache" sowie "geplanten Kooperationen mit Schulen". Insgesamt haben 23 Initiativen am Wettbewerb teilgenommen.

"Wir sind begeistert", freut sich Ideengeber Stephan Elge. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ