Account/Login

Teufelanbetung?

Orthodoxe Christen demonstrieren gegen Zyperns ESC-Song "El Diablo"

  • dpa

  • So, 07. März 2021, 10:27 Uhr
    Rock & Pop

     

Der Eurovision Song Contest hat einen ersten Aufreger: Es geht um vermeintliche Teufelsanbetung und spielt auf Zypern. Dort sind die orthodoxen Christen erzürnt über den diesjährigen Beitrag.

Die Sängerin Elena Tsagrinou, die &quo...ovision Song Contest 2021 singen wird.  | Foto: Panos Giannakopoulos/Cyprus Delegation Eurovision Song Contest 2021/dpa
Die Sängerin Elena Tsagrinou, die "El Diablo" als Beitrag von Zypern zum Eurovision Song Contest 2021 singen wird. Foto: Panos Giannakopoulos/Cyprus Delegation Eurovision Song Contest 2021/dpa
Von Satanismus ist die Rede und von der Huldigung des Teufels: Christlich-orthodoxe Organisationen haben am Wochenende zu einer Demonstration gegen den zyprischen Eurovision-Song "El Diablo" der Sängerin Elena Tsagrinou aufgerufen. Etliche ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar