Account/Login

Ortsdurchfahrt war das große Thema

  • Do, 28. Dezember 2017
    Kenzingen

     

JAHRESRÜCKBLICK:Die Umgestaltung der Hauptstraße beschäftigte auch 2017 den Kenzinger Gemeinderat, zudem gab es gleich mehrere Anlässe zum Feiern.

  | Foto: Ilona Huege
Foto: Ilona Huege
1/2

KENZINGEN. Seit Jahren wurde die Neugestaltung der Hauptstraße diskutiert, 2017 endlich Beschluss gefasst. Es war ein Jahr mit Stadtfest und Holzbildhauersymposium, und es war das Jahr, in dem die Stadt einen weiteren Ehrenbürger erhielt. Karl Eschbach ist der erste Hecklinger, dem diese Auszeichnung verliehen wurde.

2017 war gerade wenige Stunden alt, als ein Brand in einem Gebäude an der Hauptstraße Feuerwehr und Hilfskräfte in Atem hielt. Das Dach eines Gebäudes am Rand der Altstadt stand in Flammen. Ein Übergreifen auf andere Gebäude konnte verhindert werden, im November wurde der Bauantrag zum Wiederaufbau auf den Weg gebracht. So dramatisch, wie der Auftakt war, ging es zum Glück nicht weiter. Im Gegenteil: In der Kommunalpolitik wurde einiges zur Verbesserung der Infrastruktur abgearbeitet und neu angefangen, und es gab viele Anlässe zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar