Jahresbilanz

Alles bleibt anders - Debakel für die Branche der Wahrsager

dpa

Von dpa

Sa, 13. Dezember 2014

Panorama

Ein Verein zieht gegen falsche Voraussagen für das Jahr 2014 zu Felde.

ROSSDORF (dpa). Mit Kristallkugeln und Tarotkarten wurden auch dieses Jahr wieder Promi-Scheidungen und der Weltuntergang vorausgesagt. Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften hat die kuriosesten Prognosen gesammelt – und kommt zu trüben Ergebnissen.

Die Welt ist nicht untergegangen. Auch der dritte Weltkrieg ist bislang ausgeblieben und Angelina Jolie und Brad Pitt sind weiterhin ein Paar. Zahlreiche Wahrsager lagen also auch in diesem Jahr daneben. "Einen wirklich aufsehenerregenden Prognosetreffer habe ich noch nie gefunden", sagt der Mathematiker Michael Kunkel, der für die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ