Account/Login

Abancay

Deutscher ist Bürgermeister in peruanischer Kleinstadt

  • KNA

  • Mo, 07. März 2016, 19:03 Uhr
    Panorama

     

Karl Gajetzky ist der wohl einzige deutsche Stadtteilbürgermeister in Peru. Dabei reiste der 75-jährige Niedersachse einst aus ganz anderen Gründen von der Stadt Peine in das ferne Andenland.

Karl Gajetzky  | Foto: privat
Karl Gajetzky Foto: privat
"Sie haben Krebs." Diese niederschmetternde Diagnose erhielt Karl Gajetzky aus dem niedersächsischen Peine nach einer Routineuntersuchung bei seinem Hausarzt. Zwei Tage später wurde er wegen eines gefährlichen Melanoms operiert. Die ärztliche Prognose war verhalten: "Besser, Sie regeln Ihre ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar