MENSCHEN

AFP

Von AFP

Mi, 26. Juni 2019

Panorama

"Am Boden zerstört"

Pamela Anderson (51), Ex-"Baywatch"-Star, ist wieder solo. Die US-Schauspielerin schrieb auf Insta-gram, sie habe sich nach zwei Jahren von dem französischen Fußballer Adil Rami getrennt. Sie warf dem Nationalspieler vor, "ein Lügner" zu sein und "ein Doppelleben" geführt zu haben. "Ich verlasse Frankreich sofort", kündigte sie an. "Mir wurde die große Liebe vorgegaukelt", schrieb sie. Tatsächlich aber habe Rami offenbar mit einer weiteren Frau eine Beziehung unterhalten. Sie sei am Boden zerstört.

Auszeit von Social Media

Kylie Minogue (51), Popsängerin, nimmt ab und zu eine Auszeit von sozialen Medien. "Es gibt Phasen, da befasse ich mich überhaupt nicht damit, und das ist großartig." Kritik und negative Kommentare gingen ihr nahe. "Mich hat das immer getroffen. Ich wünschte, ich wäre so gefestigt, dass mich das einfach nicht kümmert", so Minogue.