Polarstern kehrt nach Arktis-Expedition zurück

dpa

Von dpa

Di, 22. September 2020

Panorama

Nach über einem Jahr in der Arktis hat das Forschungsschiff Polarstern seine Rückreise nach Bremerhaven angetreten. Der Eisbrecher verließ am Sonntag seine Eisscholle, so ein Sprecherin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI). Die Polarstern wird am 12. Oktober in ihrem Heimathafen erwartet. Sie war am 20. September 2019 vom norwegischen Tromsø Richtung Zentralarktis gestartet. In der Arktis nahmen die Forscher umfangreiche Messungen im Ozean, im Eis und in der Atmosphäre vor.