Regensburg

Papst-Bruder Georg Ratzinger gestorben

KNA

Von KNA

Mi, 01. Juli 2020 um 12:18 Uhr

Deutschland

Georg Ratzinger ist tot. Der Kirchenmusiker und ältere Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI. starb am Mittwoch in Regensburg.

Das erfuhr die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA) vom Bistum Regensburg. Er wurde 96 Jahre alt und war der letzte enge Familienangehörige des früheren Kirchenoberhaupts. Von 1964 bis 1994 war der Priester Domkapellmeister sowie Leiter der Regensburger Domspatzen.

Der drei Jahre jüngere Joseph Ratzinger war am 18. Juni überraschend aus Rom zu einem fünftägigen Besuch seines Bruders nach Regensburg gereist, nachdem sich dessen Gesundheitszustand in den Tagen zuvor verschlechtert hatte. Täglich verbrachten die beiden Geschwister jeweils mehrere Stunden miteinander.

Das Familiengrab der Ratzingers befindet sich auf dem Ziegetsdorfer Friedhof am Regensburger Stadtrand. Dort sind die Eltern der Brüder und ihre Schwester Maria begraben.

Mehr zum Thema: