Account/Login

Behindertensport

Para-Skilangläufer Marco Maier siegt im Weltcup mit Wut im Bauch

  • Mo, 29. Januar 2024, 18:44 Uhr
    Behindertensport

     

BZ-Plus Die deutschen Para-Skilangläuferinnen erleben beim Weltcup in Toblach fast perfekte Tage. Linn Kazmaier aus Freiburg glänzt bei den Frauen mit Sehbeeinträchtigung mit drei Siegen aus vier Rennen.

Nico Messinger vom Ring der Körperbehi...rtensportler im italienischen Toblach.  | Foto: newspower.it
Nico Messinger vom Ring der Körperbehinderten Freiburg folgt seinem Guide Michael Huhn vom SV Kirchzarten (ganz links) im Sprint-Duell mit dem US-Amerikaner Jake Adicoff beim Weltcup für die Behindertensportler im italienischen Toblach. Foto: newspower.it
Sieben Sekunden fehlten Linn Kazmaier (SZ Römerstein) und ihrem Guide Florian Baumann nach zehn Kilometern im freien Stil am Sonntag zu einem Quartett der besonderen Sorte. Dreimal war das Duo in den Tagen zuvor beim Weltcup-Auftakt an den Start gegangen, dreimal hatte es gewonnen. Am Sonntag gewannen die Tschechin Simona Bubenickova und ihr Guide ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar