Account/Login

Olympische Sommerspiele

Paris zweifelt: Ist die Seine sauber genug für Olympia-Schwimmer?

  • Michael Evers (dpa)

  • Mi, 19. Juni 2024, 16:55 Uhr
    Panorama

     

Können Athleten zu Olympia in der Seine schwimmen? Zum Beweis ausreichender Wasserqualität wollen die Bürgermeisterin und Präsident Macron in den Fluss springen. Aber es droht unappetitlicher Protest.

Aurelie Lemaire, Forschungspraktikanti...lität der Seine mit einem Reagenzglas.  | Foto: Christophe Ena (dpa)
Aurelie Lemaire, Forschungspraktikantin in der Mikrobiologie, testet die Wasserqualität der Seine mit einem Reagenzglas. Foto: Christophe Ena (dpa)
1/2
Wird die Seine tatsächlich sauber genug zum Schwimmen sein oder nicht - in Paris ist dies vor den Olympischen Spielen im Sommer eine vieldiskutierte Frage. Der Ehrgeiz der Organisatoren ist es, Wettkämpfe in dem Fluss im Herzen der Stadt abzuhalten. Ab dem kommendem Jahr soll dann auch wieder für die Pariserinnen und Pariser das Baden in der Seine erlaubt sein. Trotz einer Milliardeninvestition in saubereres Wasser geben ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar