Unfall B 294

Pkw fährt vor Hugenwaldtunnel gegen ungesichertes Fahrzeug

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 03. Dezember 2019 um 16:31 Uhr

Waldkirch

Im Zusammenhang mit einer vorangegangenen Sperrung des Hugenwaldtunnels und Stau kam es am Dienstagmorgen bei Waldkirch zu einem Auffahrunfall auf einen liegengebliebenen Pannen-Pkw.

Am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, löste die automatische Höhenkontrolle des Hugenwaldtunnels aufgrund der Ladung eines Lkw eine Sperrung des Tunnels aus. Daraufhin mussten einige Autofahrer vor der roten Ampel in Richtung Elzach warten. Nach der Freigabe konnte ein junger Autofahrer seinen Wagen wegen einer leeren Batterie nicht mehr starten, berichtet die Polizei. Sein Auto sei nur mit schwachem Warnblinklicht und ohne Warndreieck abgesichert gewesen. Ein anderes Fahrzeug fuhr gegen den Pannen-Pkw, und es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei empfiehlt, dass sich Fahrzeuge gerade in der dunklen Jahreszeit in einem tadellosen Zustand befinden sollten; zum anderen müssen liegengebliebene Fahrzeuge mit Warndreieck abgesichert werden.