Podcasts zum Thema Glauben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 19. Februar 2021

Neuried

Angebot der Seelsorgeeinheit.

(BZ). Die Aktion #wasglaubefuermichbedeutet, die auf ehrenamtlicher Basis in der Seelsorgeeinheit Schutterwald-Hohberg-Neuried ins Leben gerufen wurde, beschäftigt sich seit September 2020 kritisch und zugleich anspruchsvoll mit Glauben, heißt e in einer Pressemitteilung. Nach einer erfolgreichen Flyeraktion, die ihren Höhepunkt in einer Livestreamveranstaltung im Dezember fand, wird nun die Podcastreihe "zweifelsohne – Und was glaubst du so?" produziert.

In jeder Podcastfolge sitzt ein besonderer Gast vor dem Mikrofon, der dem Glauben eine Stimme gibt. Es wird über Hoffnungen und den Himmel geredet, durch liebesrote Brillen geschaut und aus der Glaubensperspektive auf die Erde geblickt. "Das Grundverständnis des Podcast ist bunt, konfessionell übergreifend, geschlechtergerecht und anspruchsvoll kritisch", heißt es dazu.

Die erste Podcastfolge ist bereits kostenlos auf Spotify abrufbar. Als erster Gast erzählt der ehemalige Direktor des Klostergymnasiums, Hans Entringer, was ein Pilsglas über die Fülle des Lebens auszusagen vermag.

Pünktlich zum Valentinstag wurde die zweite Folge mit dem Titel "Anna & die Liebe" veröffentlicht. Die evangelische Pfarrerin von Neuried, Anna Manon Schimmel, plaudert über Liebe, Gott, den Valentinstag und französische Liebeslieder. Folge 3 mit Mutter Dorothea, Leiterin des Klosters unserer Lieben Frau in Offenburg, wurde bereits aufgenommen und wird Ende Februar veröffentlicht.

Die Podcasts sind zu hören unter http://www.wasglaubefuermichbedeutet.de