Account/Login

Literatur

Poetischer Flurgänger: Zum Tod des Lyrikers Wulf Kirsten

  • Do, 15. Dezember 2022, 18:04 Uhr
    Literatur & Vorträge

     

BZ-Plus Der Dichter Wulf Kirsten ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Früh prangerte der aus Sachsen stammende Lyriker in seinen Werken die Zerstörung der Natur an.

Wulf Kirsten  | Foto: Michael Reichel
Wulf Kirsten Foto: Michael Reichel
In seinen letzten Gedichten taucht einmal ein "wäldischer Pilgrim" auf, der stets "auf Bodenhaftung bedacht" seiner Wege geht. Hier bekräftigte Wulf Kirsten noch einmal seine große poetische Passion. Er war der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar