Polizei ertappt Sprayer – der gesteht die Tat

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 16. Oktober 2020

Bad Säckingen

(BZ). Einem Bürger waren am Mittwoch gegen 17.45 Uhr in Bad Säckingen Jugendliche aufgefallen, die in einem Parkhaus in der Innenstadt Boden und Wände besprühten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Eine Polizeistreife konnte zwar in der Tiefgarage niemanden antreffen, allerdings kontrollierte sie im Rahmen der Fahndung eine Jugendgruppe. Im Rucksack eines Jugendlichen befanden sich Sprühdosen und Filzstifte. Der 17-jährige räumte den Tatvorwurf ein.