Unfall

14-jähriger Radler in Waldshut-Tiengen kollidiert mit Auto

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 05. Juli 2019 um 13:45 Uhr

Waldshut-Tiengen

In der Schmittenau kam ein Jugendlicher auf seiner Fahrbahn etwas nach links – wo ihn gerade ein Auto überholte. Die Fahrzeuge berührten sich, der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht.

Ein Jugendlicher ist am Donnerstagmorgen in der Schmittenau in Waldshut-Tiengen mit einem Pkw kollidiert. Der Polizei zufolge wurde der junge Radler dabei leicht verletzt. Gegen 8.30 Uhr war der 14-Jährige in der Klingnauer Straße etwas nach links gefahren und hatte nicht bemerkt, dass bereits ein Auto neben ihm war, um zu überholen. Das Fahrrad und das Auto berührten sich und der Jugendliche fiel hin. Er verletzte sich leicht und wurde vom Deutschen Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, die Schadenshöhe liegt laut Polizei bei rund 1500 Euro.