Ehrenkirchen

Minibagger stürzt um

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 10. Juli 2019 um 17:05 Uhr

Ehrenkirchen

Ein Minibagger ist am Dienstag in Ehrenkirchen umgekippt. Der Fahrer wurde eingeklemmt, wurde von Rettungskräften befreit und in ein Krankenhaus gebracht.

Der Rettungsdienst und die Feuerwehr Ehrenkirchen wurden am Dienstag gegen 9.30 Uhr zu einem Bauunfall ins Gewerbegebiet Niedermatten gerufen. Bei Arbeiten war, so Feuerwehrkommandant Christoph Blattmann, ein Minibagger umgestürzt und hatte den Fahrer eingeklemmt. Es gelang den Rettungskräften zügig, den Fahrer aus dem Fahrzeug zu befreien. Er wurde vom Rettungsdienst betreut und ins Krankenhaus eingeliefert. Anschließend wurde der Bagger wieder aufgestellt, die Einsatzstelle abgesichert. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 29 Mann im Einsatz, der Rettungsdienst mit Rettungswagen und Notarztwagen.