Aufmerksamer Zeuge

Nach Einbruchsversuch in Staufen geschnappt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. Februar 2020 um 16:37 Uhr

Staufen

Zum Glück hat ein Zeuge aufgepasst und in der Nacht auf Donnerstag um 3 Uhr die Polizei verständigt, als zwei Männer in Staufen in ein Geschäft eindringen wollten. Ein Verdächtiger wurde geschnappt.

Ein Geschäft in der Hauptstraße in Staufen war Ziel von zwei schwarz gekleideten Einbrechern in der Nacht von Mittwoch, 12. Februar, auf Donnerstag. Doch ein aufmerksamer Zeuge hatte die beiden kurz nach 3 Uhr bemerkt,als sie sich mit Brecheisen an der Tür des Geschäfts zu schaffen machten und verständigte die Polizei. Kurz vor Eintreffen der ersten Polizeistreife ergriffen die zwei Personen die Flucht. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde ein 21-Jähriger Tatverdächtiger am Bahnübergang Neumagenstraße/Im Grün geschnappt und in Gewahrsam genommen, wie die Polizei, die weitere Ermittlungen aufgenommen hat, in einer Pressemitteilung feststellt.