Bad Säckingen

Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 14. August 2019 um 11:32 Uhr

Bad Säckingen

Vier Leichtverletzte hat ein Auffahrunfall in Bad Säckingen am Dienstag nach Polizeiangaben gefordert.

Kurz vor 18 Uhr war ein 44 Jahre alter VW-Fahrer in der Schaffhauser Straße einem Hyundai-SUV ins Heck gefahren. Wegen stockenden Verkehrs hatte der 47 Jahre alte Hyundai-Fahrer angehalten. Im Hyundai wurden neben dem Fahrer eine 49 Jahre alte Frau und ein 18-jähriger leicht verletzt, auch der VW-Fahrer wurde verletzt. Der Rettungsdienst war an der Unfallstelle. Der Hyundai-Fahrer kam ins Krankenhaus zur weiteren Untersuchung, die anderen Verletzten werden selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 13 000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.