Gundelfingen

Polizei nimmt im Hofacker einen psychisch Kranken in Gewahrsam

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Fr, 11. September 2020 um 17:44 Uhr

Gundelfingen

Die Polizei nimmt einen 25-Jährigen fest, der sich unerlaubt Zutritt in eine fremde Wohnung verschaffen wollte. Anwohner berichten, er sei mit vorgehaltener Waffe abgeführt worden.

Anwohner der Straße Im Hofacker in Gundelfingen meldeten der Badischen Zeitung, dass die Polizei dort am Freitag gegen 14 Uhr einen Mann mit vorgehaltener Waffe abgeführt habe. Dabei soll es sich laut Polizei um einen psychisch erkrankten 25-Jährigen gehandelt haben, der sich unerlaubt Zutritt zu einer Wohnung verschaffen wollte. Er soll in der Gegend bekannt gewesen sein, aber nicht in Gundelfingen wohnhaft, sagte ein Sprecher der Polizei, die durch Anwohner verständigt wurde.

In Emmendinger Psychiatrie eingeliefert

Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und in die Psychiatrie in Emmendingen eingeliefert. Aus dem Einsatzbericht gehe nicht hervor, dass eine Pistole gezückt wurde, so ein Polizeisprecher.