Gefährdung im Straßenverkehr

Polizei sucht Fahrer nach Überholmanöver bei Schwörstadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. August 2019 um 11:11 Uhr

Schwörstadt

Ein Lkw mit Anhänger hat am Mittwochmorgen auf der B 34 bei Schwörstadt einen Pkw rücksichtlos überholt und gefährdete dadurch mehrere Autofahrer.

Ein Lkw mit Anhänger hat am Mittwochmorgen auf der B 34 bei Schwörstadt einen Pkw rücksichtlos überholt. Sowohl der überholte Fahrer als auch ein entgegenkommendes Auto mussten laut Polizei abbremsen, damit nichts Schlimmeres passiert.

Gegen 6.20 Uhr war ein 55 Jahre alter Mann aus Richtung Bad Säckingen auf der Bundesstraße nach Schwörstadt unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang von Schwörstadt überholte ein nachfolgender Lastzug seinen Wagen. Beim Wiedereinscheren wurde es so knapp, dass der Überholte eine Vollbremsung machen und nach rechts ausweichen musste, damit es zu keiner Kollision kam. Ein ähnliches Fahrmanöver musste ein entgegenkommender Autofahrer vollziehen. Das Polizeirevier Rheinfelden (Tel. 07623 7404-0) hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges solle sich bitte melden.