POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 31. Dezember 2019

Müllheim

MÜLLHEIM

Auto beschädigt

Am Freitag, 27. Dezember, um 21.27 Uhr kollidierte der Fahrer eines Fahrzeugs in der Werderstraße in Müllheim mit einem am Fahrbahnrand geparkten Auto und beschädigte dieses. Ohne sich um den Unfall zu kümmern setzte er seine Fahrt fort. Aufmerksame Zeugen konnten das Kennzeichen des Unfallflüchtigen ablesen und verständigten die Polizei, die diesen an seiner Wohnanschrift antraf. Sein Unfallfahrzeug hatte er in seiner Garage abgestellt. Der Fahrer war deutlich alkoholisiert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht in Verbindung mit Trunkenheit im Straßenverkehr.

BAD BELLINGEN

Vorfahrt missachtet

Am Freitag, 27. Dezember, gegen 16 Uhr, kam es an der Einmündung der Kreisstraße 6347 und der Badstraße in Bad Bellingen zu einem Verkehrsunfall. Die 49-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades missachtete beim Einfahren auf die Kreisstraße die Vorfahrt eines 40-jährigen Fiat-Fahrers. Trotz einer Vollbremsung des Autofahrers kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Zweiradfahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.