POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 26. März 2020

Offenburg

OFFENBURG

Dubiose E-Mails

Erneut sind in der Region dubiose E-Mails im Umlauf, die es auf das Geld argloser Opfer abzielen. In den Mails wird suggeriert, etwas erworben zu haben und dadurch einen Betrag innerhalb eines angegebenen Zeitraums bezahlen zu müssen. Hierbei kann es sich nach Angaben der Polizei um Dienstleistungen oder Sachgüter handeln. Wenn man das Dokument genau liest, kann man im Kleingedruckten erkennen, dass dort nur von einem Angebot gesprochen wird und im Falle der Nichtzahlung diese angebliche "Rechnung" hinfällig wird. Die Polizei rät: Lesen Sie derartige Dokumente sorgfältig durch, handeln Sie nicht überstürzt! Zeigen Sie derlei Vorfälle der Polizei.

OBERKIRCH

Hoher Schaden

Ein Fahrzeugbrand hat am Dienstagvormittag auf einem Feld zwischen Zusenhofen und Erlach, zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Ein Traktor ist gegen 11 Uhr in Folge eines technischen Defekts in Flammen aufgegangen. Der 64-jährige Fahrer fuhr mit dem Traktor auf das Feld, als er einen Brandgeruch wahrnahm.
Kurze Zeit darauf fing dieser auch schon an zu brennen. Der Mann konnte die Gefahrenstelle noch rechtzeitig verlassen und blieb unversehrt. Der Sachschaden dürfte sich auf rund 170 000 Euro belaufen.