POLIZEINOTIZEN

ots

Von ots

Mi, 01. Juli 2020

Stühlingen

WUTÖSCHINGEN-HORHEIM

Mit Hubschrauber in die Kinderklinik

Ein leicht verletzter eineinhalb Jahre alter Junge ist am Montagabend, 29. Juni, in Wutöschingen-Horheim mit einem Rettungshubschrauber in eine Kinderklinik geflogen worden. Nach Informationen der Polizei war ein 38 Jahre alter Mann kurz vor 20 Uhr mit seinem Auto in einer Sackgasse losgefahren. Nach kurzer Fahrstrecke bemerkte er ein am Boden liegendes Kind nahe seines Wagens. Er kümmerte sich sofort um den kleinen Jungen, der Prellungen und Schürfwunden hatte. Der genaue Geschehensablauf ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.