Account/Login

Preise für Fleisch und Wurst klettern

  • Susann Duygu-D’Souza

  • Sa, 01. Oktober 2022
    Kreis Waldshut

     

Metzgermeister kompensiert höhere Kosten / Waren ein bis zwei Euro pro Kilogramm teurer / Kunden nehmen’s bislang gelassen.

Metzgermeister Wolfgang Ebner hat vor ...n profitiert er jetzt noch mehr davon.  | Foto:  Duygu-D'Souza, Susann
Metzgermeister Wolfgang Ebner hat vor einem Jahr seine Beleuchtung mit LED ausgestattet. Bei den steigenden Strompreisen profitiert er jetzt noch mehr davon. Foto:  Duygu-D'Souza, Susann

. Seit Monaten steigen die Preise für Lebensmittel. Ganz oben auf der Liste stehen laut der Verbraucherzentrale in den Vergleichsmonaten August 2021 zu August 2022 Öl (pflanzliche Öle +51,4 Prozent), Butter (+74,6 Prozent) und Fleisch (ohne Geflügel +27,5 Prozent).

Metzgermeister Wolfgang Ebner, der seit 1999 die gleichnamige Metzgerei in der Waldshuter Innenstadt betreibt, weiß, wie teuer Fleisch und auch Wurstwaren geworden sind. "Es ist nicht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar