PRESSESTIMMEN

afp

Von afp

Fr, 20. März 2020

Pressestimmen

Keine Hängepartie mehr

Die "Frankfurter Rundschau" schreibt über die Vorwahlen

der US-Demokraten:

"Der Vorwahlkampf der US-Demokraten ist de facto vorbei. Wegen der Corona-Krise wird es keine weiteren Kundgebungen und für Wochen auch keine weiteren Abstimmungen geben. Der Herausforderer von Präsident Donald Trump steht im Grunde fest: Joe Biden. (...) In der Corona-Krise können sich die Demokraten eine weitere Hängepartie nicht erlauben. Sie müssen ihren wirklichen Gegner ins Visier nehmen. Der heißt (...) Donald Trump."

Verzicht rettet Leben

Die "Rhein-Neckar-Zeitung"

aus Heidelberg zu Merkels Auftritt in der Corona-Krise:

"Angela Merkel packte am Mittwoch zumindest rhetorisch die Bazooka aus. Denn mehr Versprechen – kein Arbeitsplatz, kein Unternehmen soll verloren gehen – ist unmöglich. Und die Mahnung an die Bürger, sich doch gefälligst an Abstands-, Anstands- und Hygiene-Regeln zu halten, überträgt die Verantwortung genau an die richtige Adresse: Etwas Verzicht über ein paar Wochen hinweg rettet Menschenleben und den eigenen Job. Ist das zu viel verlangt?"