Account/Login

Prinz Michael und Prinzessin Sabrina

  • Mo, 17. Januar 2011
    Heitersheim

     

Inthronisierung des 60. Prinzenpaares in Maltesien nach bewährtem Prozedere, aber mit neuen Protagonisten.

„Ab sofort hat der Präsi nichts ...I. bei der närrischen Machtübernahme.   | Foto: Sabine Model
„Ab sofort hat der Präsi nichts mehr zu sagen. Ab sofort geht’s jedem Fasnachtsmuffel an den Kragen": Das verkündeten Prinz Michael der I. und Prinzessin Sabrina I. bei der närrischen Machtübernahme. Foto: Sabine Model

HEITERSHEIM. Die Inthronisierung des 60. Prinzenpaares in Maltesien verlief nach traditionellem Ritual. Ort war der "Krönungssaal" im Löwen, das Krönungsmahl bewährt, das Procedere wie immer. Neu waren die Protagonisten. Premiere in ihren Funktionen hatten Malteserfunken-Präsident Markus Lukau, sein Vize Jürgen Hufschmidt, Zeremonienmeister Thomas Keller sowie das Prinzenpaar – Seine Tollität Michael I. und Ihre Lieblichkeit Sabrina I. von Maltesien. "Wunderschön", kommentierte Altpräsident Siegfried Guckert, diesmal in Zivil.

Michael Zwigart und Sabrina Passon kennen sich schon lange. Viele Fasnachts-Kampagnen haben sie miteinander bestritten. Er baute 13 Jahre lang als Straumann ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar