Coronakrise

Produkte des Lenzkircher Medizintechnikherstellers Atmos helfen im Kampf gegen Covid-19

Susanne Gilg

Von Susanne Gilg

Fr, 20. März 2020 um 19:09 Uhr

Lenzkirch

"Bei jeder Anfrage wissen wir, dass ein Leben dahintersteckt", sagt Marion Benitz, Teamleiterin des Produktmanagements bei Atmos. Das Lenzkircher Unternehmen produziert auf Hochtouren.

Während andere Unternehmen reihenweise Kurzarbeit anmelden, läuft bei Atmos die Produktion auf Hochtouren. Das Traditionsunternehmen hat drei Produktgruppen, die in der Coronakrise Leben retten können. "Dabei handelt es sich um Saug- und Drainagesysteme, wie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ