Kostenanstieg

Projekt Anima Tierwelt in Sasbachwalden steht vor dem Aus

Michael Moos

Von Michael Moos

Mo, 04. November 2019 um 14:59 Uhr

Ortenaukreis

In Sasbachwalden sollte ein Tiergarten für heimische Wild- und Nutztiere entstehen. Daraus wird nun nichts. Das Startkapital in Höhe von 20 Millionen Euro reicht für die Anima Tierwelt nicht aus.

Mit der Anima Tierwelt hatten die beiden GeschäftsführerinnenMaria Wruck und Davina Schmitz in Sasbachwalden einen naturnahen Lebensraum für heimische Wildtiere und Nutztiere der historisch gewachsenen Landwirtschaft geplant. Ziel sollte ein Tiergarten sein, in dem der Besucher für Umwelt-, Natur- und Tierschutz sensibilisiert wird. Nun steht dieses Projekt, das weit über einen "Zoo mit heimischen Tieren" hinausgeht, vor dem Aus.
Zwischenzeitlich sei das Genehmigungsverfahren, auch dank der Unterstützung durch die zuständigen Behörden, sowie der Gemeinde Sasbachwalden, komplett und erfolgreich abgeschlossen. Selbst die inhaltlich aufwändige Zoogenehmigung sei erteilt, wie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung