Munzinger Straße

Projektentwickler plant großen Bürokomplex im Freiburger Gewerbegebiet Haid

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Fr, 21. Februar 2020 um 10:33 Uhr

Haid

BZ-Plus Der Projektentwickler Strabag will auf dem Südwest-Auto-Areal einen 33.000-Quadratmeter-Komplex errichten. Der Arbeitstitel lautet "Businessmile 2" – in Anlehnung an einen anderen Bau.

Am Eingang zum Gewerbegebiet Haid, wo die Munzinger Straße in die Besançonallee mündet, soll in den kommenden Jahren für voraussichtlich weit mehr als 100 Millionen Euro ein mehrgeschossiger Bürokomplex mit insgesamt 33.000 Quadratmetern Nutzfläche entstehen. Dahinter steckt das Projektentwicklungsunternehmen Strabag Real Estate, das derzeit entlang der Bahnhofsachse bereits den Bürokomplex "Businessmile" mit 54.000 Quadratmetern Nutzfläche errichtet. Das Haid-Vorhaben trägt den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ