Prozess

Brandanschlag auf Moschee: Staatsanwalt sieht Anklageschrift bestätigt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 16. April 2018 um 17:51 Uhr

Weil am Rhein

BZ Plus "Dieser Anschlag wurde durch den PKK-Kader in Auftrag gegeben", war für den Staatsanwalt klar, er forderte im Prozess zum Brandanschlag auf eine Moschee in Weil am Rhein daher Haftstrafen.

"Dieser Anschlag wurde durch den PKK-Kader in Auftrag gegeben", stand für Staatsanwalt Manuel Graulich bei seinem Plädoyer fest. Im Prozess wegen des Brandanschlags auf eine Moschee in Weil am Rhein forderte er daher für die fünf zwischen 20 und 33 Jahre alten Männer auf der Anklagebank wegen versuchter schwerer Brandstiftung sowie der Unterstützung einer verbotenen Vereinigung Haftstrafen zwischen dreieinhalb und ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ