Prüfung mit besonderer Anforderung

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Mo, 19. März 2012

Neuenburg

Am Markgräfler Gymnasium Müllheim und am Kreisgymnasium Neuenburg geht heute der Doppeljahrgang G 8 und G 9 ins Abitur.

MÜLLHEIM/NEUENBURG. Das größte Problem beim diesjährigen Doppelabitur war ein organisatorisches: Wie verteilt man die vielen Schüler auf die vorhandenen Prüfungsräume? Am heutigen Montag starten die Abiturprüfungen am Markgräfler Gymnasium Müllheim (MGM) und am Kreisgymnasium Neuenburg (KGN). Es ist der berühmte doppelte Abiturjahrgang, das heißt, die letzten G-9- und die ersten G-8-Schüler, also die mit noch neun Jahren und die mit erstmals acht Jahren gymnasialer Schulzeit, machen zusammen das Abitur.

Im Vorfeld tüftelten die Verantwortlichen. Im KGN sind der kommissarische Schulleiter Jürgen Kaltenbacher und sein Kollege Jürgen Doninger, im MGM Schulleiter Heribert Hertramph und sein Stellvertreter Andreas Gorgas für die Organisation des Doppelabis und die Stundenpläne verantwortlich. Und: "Durch den gemeinsamen Unterricht haben wir die Schüler auf einen gemeinsamen Wissenstand gebracht", sind Kaltenbacher, Doninger, Hertramph und Gorgas gleichermaßen überzeugt.
Heribert Hertramph macht nur eine Einschränkung in Sachen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung