Pumpspeicherwerk Atdorf: Drahtseilakt um die Gewerbesteuer

Katja Mielcarek

Von Katja Mielcarek

Sa, 27. August 2011

Bad Säckingen

Sollte das Pumpspeicherwerk Atdorf gebaut werden, wären jährlich zusätzliche vier Millionen Euro zu verteilen, doch an wen?.

BAD SÄCKINGEN / HOTZENWALD / WEHR. Vier Millionen Euro könnten nach heutigem Stand gemäß einer Modellrechnung der Schluchseewerk AG jährlich zusätzlich an Gewerbesteuer fällig werden, sollte das Pumpspeicherwerk Atdorf gebaut werden – an dieser Aussage hält Stefan Vogt, kaufmännischer Vorstand der Schluchseewerk AG fest. Ebenso an der politischen Aussage, dass dieses Geld den betroffenen Kommunen zugute kommen soll. Die Verteilung allerdings ist nach Auskunft der BZ ein echter Drahtseilakt.

Grundsätzlich wird die Gewerbesteuer entlang der gezahlten Lohnsummen an die Kommunen gezahlt, das regelt Paragraf 29 des Gewerbesteuergesetzes. Sollte diese Verteilung aber zu einer ungerechten Verteilung führen, tritt Paragraf 33 in Kraft, wonach die betroffenen Kommunen untereinander eine Verteilung aushandeln. Diesen Paragrafen nehmen seit 1969 alle Städte und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung