Medizinisches Wunder

Querschnittsgelähmter Bobpilot kann wieder gehen

dpa

Von dpa

Sa, 18. September 2010 um 00:09 Uhr

Wintersport

Bei einem Bobunfall wird Nachwuchspilot Robert Göthner kurz vor Weihnachten 2009 schwer verletzt, ist querschnittsgelähmt. Neun Monate später grenzt seine Genesung an ein medizinisches Wunder.

Das Unglück passiert kurz vor Weihnachten 2009: Nach einem Fahrfehler in Kurve elf kippt der 630 Kilogramm schwere Bob bei 140 Stundenkilometern und kracht kopfüber in die gefährliche Doppelkurve 12/13, in der selbst Weltklassepiloten wie die Olympiasieger André Lange und Christoph Langen schon gestürzt waren. Die drei Anschieber des Nachwuchspiloten Robert Göthner ziehen instinktiv die Köpfe ein und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung