QuotientenRegelung

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Do, 23. April 2020

Infobox

Das Präsidium des südbadischen Handballverbandes (SHV) hat die Anwendung der Quotientenregelung durchgehend für alle Spielklassen und Bezirke beschlossen. Diese besagt, dass die gesammelten Pluspunkte der Teams durch die Anzahl der absolvierten Spiele zum Stichtag des zuletzt ausgetragenen Spieltages am 12. März geteilt werden. Das so gefundene Ergebnis wird anschließend mit 100 multipliziert und auf eine Stelle nach dem Komma gerundet. Der Beschluss des Bundesrates des DHB ist auf der Homepage des SHV veröffentlicht. Dort finden sich auch Erklärungen zu den weiteren Wertungskriterien.