Radfahrer mit Helikopter in die Klinik

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 10. September 2021

Titisee-Neustadt

(BZ). Mit schweren Verletzungen ist ein 63-jähriger Radfahrer am Mittwoch von einem Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik geflogen worden. Nach Polizeiangaben wollte gegen 15.15 Uhr ein 57-jähriger Autofahrer in Waldau von der Ortsdurchfahrt nach links in ein Grundstück einfahren und übersah dabei den auf dem Rad entgegenkommenden Mann, mit dem er seitlich zusammenstieß. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt bittet zur Klärung des Unfallhergangs etwaige Zeugen, sich unter Tel. 07651 / 9336-0 zu melden.