"Es geht auch ohne Doping"

bok

Von bok

Fr, 09. November 2012

Radsport

BZ-Interview mit Radsport-Komet Julian Kern.

RADSPORT. Der Achkarrener Rennfahrer Julian Kern ist ganz oben im Radsport angekommen. In der Saison 2013 fährt er für das Pro Tour Team Ag2R. BZ-Mitarbeiter Bastian König hat sich mit dem Radprofi unterhalten, der im Rahmen des 100. Jubiläums der RSV Achkarren seine Erfahrungen an Kinder und Jugendliche weitergeben will.

BZ: Ihre sportliche Vita kann man, ohne zu übertreiben, als kometenhaften Aufstieg bezeichnen. Rund drei Jahre nach ihrer ersten nationalen Medaille bei der deutschen Meisterschaften der Klasse U 23 im Team Rothaus sind Sie nun durchmarschiert in die höchste Profiklasse. Gibt es Tage an denen sie das selbst noch nicht ganz realisieren und dem Glück dankbar sind, oder ist es schlichtweg einfach der Lohn harter Arbeit?
Kern: Man kann es definitiv als den Lohn harter Arbeit ansehen, allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich den Radsport nie als einzige Lösung in meinem Leben gesehen und folglich auch nicht so betrieben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ