Ratlos nach dem Diebstahl

Holger Holzer (SP-X)

Von Holger Holzer (SP-X)

Sa, 20. Juli 2019

Auto & Mobilität

Wird der eigene Wagen gestohlen, sind viele erst einmal überfordert / Tipps für Autofahrer.

Ein Schock für jeden Autobesitzer: Wo eben noch der Wagen stand, ist plötzlich nur noch eine Parklücke. Ein Einzelfall ist das nicht. Rund 17 000 Autos werden jedes Jahr in Deutschland gestohlen. Das zeigt die Kriminalstatistik der Polizei. Wer in solch eine Situation kommt, sollte möglichst besonnen reagieren.

Experten raten dazu, Ruhe zu bewahren. Wer zunächst kurz durchatmet und nachdenkt, kommt vielleicht auf eine alternative Erklärung für das Fehlen des Autos. Sei es, dass man den Standort verwechselt. Oder sei es, dass das Auto im Halteverbot stand und daher möglicherweise abgeschleppt wurde. Im Zweifel lohnt ein entsprechender Anruf bei der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung