Zweite Bundesliga

RB Leipzig benennt noch keinen Nachfolger für Rangnick

dpa

Von dpa

Sa, 09. April 2016 um 00:00 Uhr

2. Bundesliga

Das Erbe von Ralf Rangnick als Cheftrainer von RB Leipzig zu übernehmen, wird eine knifflige Aufgabe. Nicht nur, weil er als Sportdirektor über dem Übungsleiter thronen wird.

Auch, weil Rangnicks Einfluss als Förderer und Mentor auf die von ihm verpflichteten Spieler enorm ist und sein dritter Erstliga-Aufstieg nach 2002 mit Hannover 96 und 2008 mit der TSG 1899 Hoffenheim dann hinter dem 57-Jährigen liegen könnte.
Der RB-Vorstandsvorsitzende Oliver Mintzlaff wird nicht müde zu betonen, dass der Club aus der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung