Werbeverbot für Arzneien

Recht auf Fehlinformation

Michael Brendler

Von Michael Brendler

Fr, 12. Dezember 2008

Ausland

Die EU-Kommission will das Werbeverbot für Arzneien lockern, um Patienten besser zu beraten

Laut dem Willen der Europäischen Kommission sollen auch Pharmafirmen demnächst Patienten über ihre Produkte in Zeitungen und Internet informieren dürfen. Mit der Lockerung des Werbeverbots für verschreibungspflichtige Arzneimittel würden die Politiker Patienten und Krankenkassen aber einen schlechten Dienst erweisen.

An Informationen über Gesundheitsthemen herrscht eigentlich kein Mangel. Wer ohnehin schon seine Lieblingstherapie kennt, findet im Internet oder einschlägigen Zeitschriften mit Garantie auch die Fakten, die ihm seine Wahl bestätigen – selbst wenn es objektiv die falsche ist. Wenn es mehr Informationen braucht, dann solche, die Orientierung in diesem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung