Handball

Red Sparrows knabbern gegen Waiblingen an einer Überraschung

Nikolaus Rhein

Von Nikolaus Rhein

Mo, 21. September 2020 um 08:30 Uhr

Handball 2. Bundesliga

BZ-Plus Die Handballerinnen der HSG Freiburg verlieren gegen den VfL Waiblingen auch ihr dritten Saisonspiel in der zweiten Bundesliga, zeigen beim 26:29 aber positive Ansätze.

Auch nach dem dritten Saisonspiel wartet die HSG Freiburg in der zweiten Handball-Bundesliga weiterhin auf ihre ersten Punkte. Im Baden-Württemberg-Duell gegen den VfL Waiblingen unterlagen die Red Sparrows mit 26:29 (10:10). Gegen anfangs unsortierte Gäste erwischten die Freiburgerinnen den besseren Start, insbesondere im zweiten Durchgang leisteten sie sich aber zu viele Fehler in der Defensive. Trotz des Resultats zeigte sich Coach Wiggenhauser mit der Leistung seines Teams einverstanden.

Als die Anzeigetafel in der Wentzinger-Sporthalle 54:45 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung