Rehmann-Plastiken in neuem Licht

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 27. Februar 2018

Laufenburg

Ungewöhnliche Schau im schweizerischen Laufenburg mit literarischen und fotografischen Interpretationen.

LAUFENBURG/SCHWEIZ. Große Bildfahnen hängen von der Decke herab, fotografische Ausschnitte und kunstphilosophische Texte lenken die Blicke auf sich: In der Ausstellung "Weltenguss", die am Wochenende im Rehmann Museum im schweizerischen Laufenburg eröffnet wurde, lassen sich die Werke des Eisenplastikers Erwin Rehmann mit neuen Augen betrachten. Durch Texte und Fotografien ergeben sich vielschichtige Annäherungen an die Plastiken, Objekte und Metallgüsse des Bildhauers.

13 Skulpturen aus dem reichhaltigen Schaffen des 96-jährigen Museumsgründers hat der Kurator Roland Scotti vom Kunstmuseum Appenzell für diese ungewöhnliche Schau mit literarischen und fotografischen Interpretationen ausgewählt. Es sind Arbeiten von 1948 bis in die 1990er Jahre, an denen sich die verschiedenen Werkphasen und die Entwicklung im Oeuvre Rehmanns ablesen lassen. Scotti war von der ersten Begegnung an fasziniert von der Persönlichkeit dieses Künstlers, der zu den wichtigsten Metallbildhauern nach 1945 gehöre, und dessen Werke zutiefst durchdrungen seien von einer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung