Auch in Deutschland ist Astrotourismus möglich

Corinna Kuhs

Von Corinna Kuhs (dpa)

Sa, 24. Juni 2017

Reise

Wer einen besonders schönen Sternenhimmel beobachten möchte, muss nicht um die halbe Welt reisen – auch in Deutschland ist Astrotourismus möglich .

Sabine Frank reist im Spätsommer am liebsten zur Milchstraße. Ihr Transportmittel sind die eigenen Augen, ihr Ziel ist das Sternbild des Schwans, das zu dieser Jahreszeit besonders gut zu erkennen ist. "Für mich ist das Urlaub am Himmel", sagt die Initiatorin des Sternenparks Rhön.
Sie bietet Nachtwanderungen an, erklärt den Teilnehmern, was am ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung