Account/Login

Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2021

Reise in die Vergangenheit

  • So, 21. November 2021, 12:21 Uhr
    Schreibwettbewerb

     

Von Elian Rüdiger, Klasse 4b, Grundschule Schmieheim, Kippenheim-Schmieheim

  | Foto: Ferdinando Terelle
Foto: Ferdinando Terelle
Marcus wollte schon immer einmal in die Vergangenheit reisen. Endlich schaffte er es, sich ein Raumschiff zu bauen, mit dem das möglich war. Er dachte sich: "Wenn ich schon in die Vergangenheit reise, könnte ich doch einen Journalisten mitnehmen, damit dieser alles für die Zeitung dokumentiert." Marcus ging sofort zum Telefonbuch und suchte die Nummer eines Journalisten raus. Nach fünf Minuten hatte er sich entschieden und ihm mitgeteilt, dass die Zeitreise morgen beginnen würde. Am Mittwoch, den 13. Oktober 2021 um 15 Uhr, kam, wie abgesprochen, der Journalist Mathias mit einem Notizbuch zu Marcus nach Hause.

Die beiden betraten das Raumschiff und Marcus startete es. Langsam erhob sich das Raumschiff. Es war, als würde sich die Erde wie ein Kettenkarussell drehen. Der Boden wurde zu einer Insel mit Palmen und die Berge verwandelten sich in das Meer. Plötzlich ankerte ein Piratenschiff an der Insel, auf welcher sich Marcus und Mathias befanden. Die Piraten waren schwer bewaffnet mit Säbeln, Pistolen und Kanonen. Marcus dachte: "Das fängt ja wirklich gut an…!" Die Piraten hämmerten an der Tür des Raumschiffes, bis die Tür aufsprang. Sofort ergriffen der Journalist und Marcus die Flucht durch das schmale Deckenfenster. Sie rannten so schnell wie ihre Beine sie tragen konnten. Nach zwei Minuten erreichten sie einen dichten Wald. Dem Journalisten fiel eine Stelle auf an der ungewöhnlich viele Blätter lagen. Als die beiden darüber liefen, wurden sie von einem Netz eingefangen und drei Meter hochgezogen. Das war eine Falle!!! Da hörten sie das hämische Gelächter der Piraten. Ein Pirat hatte eine Sahnetorte in der Hand und warf diese auf den Kopf des Journalisten! "Na, toll! Wäre ich bloß nicht mitgekommen!" dachte sich der Journalist. Nun holte der kleinste Pirat einen scharfen Bumerang und schnitt damit das Seil ab, an welchem die zwei Männer im Netz baumelten. Die Piraten brachten Mathias und Marcus auf ihr Schiff und segelten auf das Festland zu. Durch das Gitternetz erkannten sie ein Gefängnis und ein kleines Dorf. Sobald sie angelegt hatten, nutzen die beiden die Gelegenheit zur Flucht. Auf einmal stand das Raumschiff neben ihnen. Sofort sprangen die Beiden hinein. Marcus sagte: "Was für ein Glück!" Als Marcus den Knopf drückte, begann sich die Erde wieder wie ein Kettenkarussell zu drehen. Das Wasser verwandelte sich wieder in die Berge und die Inseln wurden wieder zum Festland. Der Journalist sagte: "Jetzt habe ich einen guten Artikel für die Zeitung!"

Ressort: Schreibwettbewerb

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.