Reise in unbekannte Musiksphären

Sigurd Kaiser

Von Sigurd Kaiser

Fr, 30. Dezember 2011

Bernau

Albrecht Barth und Oswald Hebermehl bereiteten dem Publikum im Thoma-Museum faszinierende Hörerlebnisse.

BERNAU. "Musik zwischen den Zeiten" verhieß das Konzert der beiden Instrumentalisten Albrecht Barth und Oswald Hebermehl, welches am Mittwochabend zahlreiche Musikfreunde ins Hans-Thoma-Museum lockte. Die Galerie im Obergeschoss des Museums war mit rund 50 Zuhörern voll besetzt. Neben einigen Einheimischen hatten zahlreiche Feriengäste den Weg ins Innerlehen gefunden und wurden von "Hausherr" Schmidt in Bernau willkommen geheißen.

Ob das eingangs zitierte Konzertmotto sich nun auf das zwischen Spätrenaissance, Früh- beziehungsweise Spätbarock und Vorklassik changierende Programm bezog oder aber auf die gegenwärtige Zeit "zwischen den Jahren", blieb dem Ermessen der Zuhörer überlassen.
Mit Instrumenten aus den beiden Instrumentenfamilien Blockflöte und Laute entführten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung