Reisen, lauschen, ausprobieren

Hans Jürgen Kugler

Von Hans Jürgen Kugler

Di, 27. März 2018

Bad Krozingen

Beim Familienkonzert im Bad Krozinger Schloss begegneten junge Zuhörer historischen Musikgrößen und wagten sich an die Instrumente.

BAD KROZINGEN. Die Zeitumstellung am Sonntag hatte es möglich gemacht: Zeit-Reiseleiter Anton Starck nahm in seiner blinkenden Zeitmaschine junge Musiker und viele noch jüngere Musikliebhaberinnen und -liebhaber zur einstündigen Reise in die Musikgeschichte. Im Rahmen der Schlosskonzerte des 23. Bad Krozinger Mozartfestes präsentierten Studierende der Hochschule für Musik in Karlsruhe ein Familienkonzert mit dem Titel "Erlebnis Musik". Drei, zwei, eins – Zeitreisebrille aufgesetzt, und los ging es fast dreihundert Jahre in die Vergangenheit.

Erste Station war Leipzig im Jahr 1723. Ein junger Kantor an der Thomaskirche namens Johann Sebastian Bach (Anchi Chan) arbeitet gerade an einer Toccata, als die bunte Truppe aus der Zukunft ihn besuchte. Als bemerkenswert gut informiert erwiesen sich die zahlreichen Kinder, die neben dem Cembalo auch Streichinstrumente wie Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass einwandfrei identifizierten. Ganz ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ