Von tänzerisch bis rockig

Katharina Bächle

Von Katharina Bächle

Mo, 09. Mai 2016

Reute

20 Jahre dirigiert Florian Siegel den Akkordeon-Club Reute: Nun hat er beim Frühjahrskonzert auch Lieblingsstücke präsentiert.

REUTE. Das Frühjahrskonzert des Akkordeon-Clubs Reute (ACR), der sich als Gastorchester die Akkordeon-Gilde Freiburg eingeladen hatten, versprach in diesem Jahr mehr als wie ein buntes Programm. Dirigent Florian Siegel präsentierte mit dem Jugend- und Hauptorchester Kompositionen, die er in den vergangenen zwei Jahrzehnten − zum Teil mehrfach − gespielt hatte. So verwies er musikalisch auf seine 20-jährige Dirigententätigkeit, für die er an diesem Abend eine Urkunde bekam.

Der musikalische Querschnitt begann mit "La Storia" von Jacob de Haan. Mit der Komposition, das Stück ist Ennio Morricone gewidmet, bewies das Jugendorchester großes Können. Vor allem die unterschiedlichen Charaktere der einzelnen Teile verlangten von den zwölf Spielern und Spielerinnen volle Konzentration.

Der Hit "The Final Countdown" der schwedischen Rock-Band Europe ging gleich in die Ohren der Zuhören, nicht zuletzt durch die prägnante Keyboard-Melodie. "Obwohl nur als Eröffnungslied gedacht", wie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ