"Alleine hätten wir es nicht geschafft"

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Sa, 12. Dezember 2015

Rheinfelden

BZ-INTERVIEW mit Fabronia Murad zum Freundeskreis Asyl.

RHEINFELDEN. Der Freundeskreis Asyl ist zehn Jahre alt und erinnert aus diesem Anlass an seine Entstehung: "10 Jahre Fall Murad und heute?" ist das Thema der Veranstaltung am kommenden Sonntag im Pfarreizentrum St. Josef. An dem Podiumsgespräch nimmt auch Fabronia Murad teil, die als 13-Jährige nach Deutschland gekommen ist und derzeit in Tübingen promoviert. Ralf Staub hat sich vorab mit ihr unterhalten.

BZ: Haben Sie noch regen Kontakt zum Freundeskreis?
Murad: Kontakt haben wir auf jeden Fall, aber wir sind leider nicht mehr so aktiv, weil ich auch nicht mehr in Rheinfelden wohne. Aber Kontakt ist auf jeden Fall noch da: Zu Herrn Hinderer, Herrn Schmidle und auch Herrn Popken.
BZ: Wohnen noch Mitglieder Ihrer Familie in Rheinfelden?
Murad: Ja es wohnt noch die ganze Familie da, nur ich bin jetzt ausgezogen.
BZ: Wenn Sie jetzt die heutige Situation in Deutschland sehen und in Syrien, Ihrer früheren Heimat: Was geht in Ihnen vor?
Murad: Jedes Mal, wenn ich die Nachrichten lese, tut mir das so weh. Ich habe manchmal Angst die Nachrichten zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung